Logo 1
Abschied von der „Grünen Insel“
Lehrkräfte mit Videobotschaft für Abiturientia
Q2 mit kreativer Videobotschaft zum letzten Schultag
¡Hola desde Sevilla!
Ein sonniges Hallo aus Spanien!
Siebtklässler zeigen starken Zusammenhalt auf Skiexkursion
Fortgeschrittene vermitteln Anfängern Technik und Spaß
Steinsplitter begeistern auch 2020
Schüler, Eltern und Lehrer sorgen für unterhaltsame Abende
Praktikanten entwickeln Bezahlsystem für einen Sportverein
Fiducia & GAD bietet Stein-Schülern Blick hinter die Kulissen eines IT-Unternehmens

Termine

Ganzen Kalender anzeigen
 10 Aug          --        Schriftliche Nachprüfungen ab 9.00 Uhr
 11 Aug          --        Mündliche Nachprüfungen ab 9.00 Uhr
 12 Aug          --        Erster Schultag nach den Sommerferien
 12 Aug          --        Schulbuchausgabe für die Sekundarstufe I, siehe Plan (geplant)

(WN) Für das Abi bestens gerüstet

Stein-Direktor Jürgen Velsinger über den Start nach der Corona-Zwangspause

Münster-Gievenbeck - Die Schule ist wieder gestartet - zumindest für einen kleinen Teil der Schüler. Wir waren die ersten Schulstunden? Wie fit sind die Schüler für das Abi? Diese und andere Fragen haben wir uns und einem Fachmann gestellt.                               Weiterlesen
Autor. Kay Böckling
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2020
http://www.wn.de                     http://www.muensterschezeitung.de

Drucken

(WN) Schulleiter: Absage ist eine soziale Fürsorge

Am Stein-Gymnasium ist vorerst kein letzter Schultag geplant

Münster-Gievenbeck - Am heutigen Freitag wäre es richtig rund gegangen: Hunderte Gymnasiasten hatten sich auf ihren letzten Schultag und so auf eine zünftige Party gefreut. Wie so vieles dieser Tage fiel auch diese Sause der Corona-Pandemie zum Opfer. Eindrücke aus Insidersicht:                                          Weiterlesen
Autor: Kay Böckling
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2020
http://www.wn.de           http://www.muensterschezeitung.de

Drucken

(WN) Das Stein ist jetzt auch bei Youtube

Gymnasium-Projekte sind im weltweiten Netz abrufbar
Münster-Gievenbeck - Das Stein ist online: Gehören die Kinder und Jugendlichen für gewöhnlich zu den Konsumenten und Nutzern bekannter Video- und Audioportale wie „Youtube“ und „Soundcloud“ im Internet, so bespielen die Gymnasiasten eben jene beiden Plattformen aktuell mit eigenen Produktionen.              Weiterlesen 
Autor: Kay Böckling  
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2020
http://www.wn.de                   http://www.muensterschezeitung.de 

Drucken

Das FSG geht neue Wege

FSG-CD, YouTube und Soundcloud - out now!
Das FSG geht neue Wege FSG Sampler Cover„Toll, so eine eigene CD in der Hand zu halten!“. Das finden vor allem Musiker und Produzenten jenseits der 30. Und diese Gruppe hat allen Grund zur Freude: Bei den Steinsplittern am 13.02. wurde die erste FSG-CD präsentiert, auf der 14 Stücke von 25 Produzenten, Musikern und Hörspielsprechern der Schule veröffentlicht sind. Die CD gibt es am Kiosk und bei Herrn Möllenbrink zum Selbstkostenpreis von vier Euro zu kaufen.

Weiterlesen

Drucken

Franz Liszt, Phil Glass und – na klar – Beethoven

Schüler_innen der Q1 und Q2 besuchen das 6. Sinfoniekonzert im Theater Münster

Franz Liszt Phil Glass und na klar BeethovenEin kleiner Besuch in einer anderen Welt war es am 10. März für viele der Schüler_innen aus der Q1 und Q2, die sich abends im Theater Münster trafen. „Wo geht es denn hier zum zweiten Rang?“, „Wird zwischen den Sätzen geklatscht?“ und „Was, ist schon Pause?“ waren nur einige der Fragen, die die jungen Konzertbesucher an diesem Abend klären konnten.

Weiterlesen

Drucken

Erfolge für das FSG bei Jugend forscht

Erfolge für das FSG bei Jugend forscht 1In der letzten Woche haben Karl Strittmatter, Levi Helios und Milena Frasch aus der Klasse 6d beim Wettbewerb Schüler experimentieren mit ihrem Projekt „Wunderkerzen selbst gemacht“ (bunt brennende Wunderkerzen) den 2. Preis im Fach Chemie belegt.

 

 

 

Erfolge für das FSG bei Jugend forscht 2Ebenfalls den 2. Preis im Fach Chemie gewann Juliane Focke aus der Q2. Juliane hat versucht eine Batterie nur aus Alltagsgegenständen und insbesondere Metallschrott herzustellen und konnte mit vielen durchgeführten Experimenten die Jury überzeugen.
Sonderpreise gewannen im Fach Physik/Technik Arthur Kirchgessner und Mattis Pajewski für ihre nicht schwebende Magnetschwebebahn und Nick Thiele im Fach Biologie für sein Projekt „Der instinktive Unterarm“.

Drucken

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster
Dieckmannstraße 141
48161 Münster
0251/620654-0