Logo 1

FSG Banner da vinci neu

Frankreichaustausch in Zeiten von Corona

Viele Schulveranstaltungen müssen zurzeit neu erfunden oder umgestaltet werden; so auch der Frankreichaustausch an unserer Schule. Da in diesem Schuljahr unser etablierter Schüleraustausch leider nicht stattfinden kann, haben die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen eine andere Möglichkeit gefunden, sich mit Schülerinnen und Schülern aus Frankreich auszutauschen: ganz klassisch per Brief. Zu Beginn des Schuljahres boten sich viele Themen an: Wie haben die Schüler*innen ihre Sommerferien verbracht? Standen Urlaube mit der Familie oder Feriencamps auf dem Programm? Welche Freizeitaktivitäten bieten sich im jeweiligen Wohnort an?

Besonders interessant ist auch das Entstehen dieses Austausches auf dem Postweg: die 20 Schülerinnen einer 4e eines collège in Paris lernen in diesem Schuljahr etwas über Münster und in ihren Lernmaterialien kommt tatsächlich auch unsere Schule vor. So nahm Mme Saidawi-Bousmaha Kontakt mit unserer Schule auf und der Austausch kam ins Rollen. Da in unseren Lehrbüchern Paris ein zentrales Thema darstellt, bekommen die Inhalte noch eine zusätzliche Motivation.
A suivre!
Anne Paasch und Christina Steingröver

Drucken