Logo 1
Viel Erfolg!
Wir drücken euch die Daumen für die anstehenden Abiturprüfungen.
Rundgang am Stein
Begleitet Sanam und Julian aus der 5. Klasse bei ihrem Gang durch unsere Schule
Spannend!
iPads bereichern den Unterricht
Ausflug zum Zoo
Gemeinsamer Besuch der Klassen 5 fördert das "Sich-Kennenlernen"

Termine

Ganzen Kalender anzeigen
 15 Aug          --        Beginn der Lernzeit für die 5. Klassen
 15 Aug          --        Kursfahrten der Jgst. Q2
 16 Aug          --        Klassen 5 / Klassenleitung, 3 Unterrichtsstunden beim Klassenlehrer, ansonsten nach Plan (Fachlehrer)
 17 Aug          --        Info-Veranstaltung zur Vocatio-Messe für die Jgst. Q1, 8.Stunde, Aula
 17 Aug          --        Zusatztermin Schulbuchausgabe für die Sek. I und II im Lehrmittelraum (9.25 bis 9.45 Uhr)

Ausflug zum PhänomexX

Als meine Klasse 5c am 21.02.2022 im PhänomexX war, haben wir viele Aufgaben zu den Themen Stromversorgung, Klimaschutz und Kunststoffen bearbeitet. Jeder in meiner Klasse wurde mit seinem Partner einer Gruppe zugeteilt: Grün, Blau und Rot. Alle drei Bereiche hatten unterschiedliche Themen.

Weiterlesen

Drucken

Dripping and Floating 2022

Der Kunstkurs der Q2 beschäftigt sich u.a. mit sogenannten aleatorischen Verfahren in den Arbeiten des Künstlers Max Ernst. Eine Zufallstechnik, das Arbeiten mit Ethanol auf Acryl, lernten die Schülerinnen und Schüler des Kurses kennen und machten sich auf den Weg, in die entstandenen Formen einzutauchen, aus ihnen figurative Bilder zu entbergen und diese malerisch umzusetzen. Schaut euch den kleinen Film dazu an!

Ute Nothhelfer, Kunstlehrerin

Drucken

Die Sache mit den Klößen…

Diese Ballade von Erich Kästner aus dem Jahr 1936 lernten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7D im Deutschunterricht kennen und was lag näher, als diesen lustigen Text einmal mit einfacher Legetechnik in einen Stop-Motion-Film zu verwandeln. Dies wurde im Kunstunterricht in Eigenregie der Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen umgesetzt. Schaut selbst, was dabei herausgekommen ist!

Ute Nothhelfer, Klassenlehrerin der Klasse 7D

Drucken

(WN) Ausgezeichnete Nachwuchsforscher am Stein-Gymnasium

Begabungsförderung

Münster-Gievenbeck. Ist Pluto ein Planet? Was ist ein Axolotl? Mit solchen Fragen haben sich Nachwuchsforscher am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium beschäftigt. Nun wurden sie im Rahmen eines Landesprojekts ausgezeichnet.     Weiterlesen 

© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2022    http://www.wn.de      -      http://www.muensterschezeitung.de         

Drucken

Geballtes Expertenwissen – Für das Forder-Förder-Projekt war so manche harte Nuss zu knacken!

Abschlussveranstaltung am 23. 2. 2022 in der Aula

Geballtes Expertenwissen Für das Forder Förder Projekt war so manche harte Nuss zu knacken 1Welcher Weltrekord brauchte weniger als 4 Sekunden? Welches Weltwunder dagegen über 20 Jahre? Kennst du einen Gott, der seine eigenen Kinder verspeist oder den Verein, der Gründungsmitglied der Bundesliga gewesen ist?
Diese und ähnliche Fragen lassen uns vielleicht ratlos zurück, nicht aber die sieben Expert*innen der Jahrgangsstufe 6, die im Rahmen des Forder-Förder-Projektes dazu geforscht haben und am Mittwoch, den 23.2.22, in der Aula zu ihrem Fachgebiet souverän einen Powerpoint gestützten Vortrag als Auszug aus ihrer Expertenarbeit gehalten haben.

Weiterlesen

Drucken

Urkundenübergabe zum physikalischen Adventskalender - Klasse 7d gewinnt erneut Klassenpreis!

Urkundenübergabe zum physikalischen Adventskalender Klasse 7d gewinnt erneutn 1In der Vorweihnachtszeit nahmen insgesamt 67 Schüler*innen aus acht Klassen und zwei Oberstufen-Kursen unserer Schule beim „physikalischen Adventskalender“ teil. An jedem Tag im Dezember mussten kniffelige Rätsel oder Freihand-Experimente bearbeitet und gelöst werden.
Am Donnerstag in der großen Pause war es dann so weit und Vertreter*innen aus jeder Klasse, die teilgenommen hatte, konnten ihre Urkunden und Preise abholen.
Die Klasse 7d war dabei besonders erfolgreich. Unter den mehr als 48000 angemeldeten Teilnehmern und einer großen Zahl teilnehmender Klassen wurden auch einige Klassenpreise vergeben. Mit ihrer großen Menge an richtigen Antworten gewann die 7d einen Buchpreis – und das zum zweiten Mal in Folge.
Die Fachschaft Physik freut sich darüber, dass sich immer mehr Schüler*innen für die Teilnahme begeistern können und sagt der 7d „Herzlichen Glückwunsch“! Auf ein drittes Mal im kommenden Dezember.

Urkundenübergabe zum physikalischen Adventskalender Klasse 7d gewinnt erneut 2Wir freuen uns auf den nächsten physikalischen Adventskalender mit euch!
Für die Fachschaft Physik
Markus Heide und Sven Friedrich

Drucken

(WN) Ausflug nach Ahlen zum Experimentieren

Kooperation zwischen Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und Phänomexx

Münster-Gievenbeck - Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hat einen Kooperationsvertrag mit der außerschulischen Bildungseinrichtung Phänomexx in Ahlen geschlossen. Schüler können dort Experimente durchführen. Ein Thema steht in diesem Jahr im Fokus.

Praktische Experimente statt bloßer Theorie: So möchte das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium den Mint-Bereich, also die naturwissenschaftliche Ausprägung der Schule, stärken. Deshalb hat das Gymnasium nun einen Kooperationsvertrag mit dem Phänomexx in Ahlen abgeschlossen.
Weiterlesen    
Autor: Joel Hunold  
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2022    http://www.wn.de      -      http://www.muensterschezeitung.de         

Drucken

Erfolge für unsere Nachwuchs-Mathematiker beim Bolyai-Wettbewerb

Bolyai Wettbewerb 1Bolyai Wettbewerb 2 gedreht

Der Bolyai-Wettbewerb ist ein internationaler Mathematik-Wettbewerb, der das Ziel hat, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, Denkaufgaben gemeinsam in konstruktiver Zusammenarbeit zu lösen. Ein besonderer Anreiz ist, dass die bundesweit besten Mannschaften der 1. Runde zum internationalen Finale in Budapest eingeladen werden.

Weiterlesen

Drucken

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster
Dieckmannstraße 141
48161 Münster
0251/620654-0