Logo 1

FSG Banner ballon

Mitgliederversammlung des Fördervereins am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium e.V. am 03.03.2020

Mitgliederversammlung des Fördervereins 2020Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche Anträge aus diversen Bereichen und Fachschaften des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, über die der Förderverein bei seiner Mitgliederversammlung am vergangenen Dienstag abzustimmen hatte. Aufgrund des aktuellen Kontostandes konnten alle 14 Projekte bewilligt und die Gesamtsumme in Höhe von 9.533€ für eine Vielzahl von Projekten verteilt werden.

Die Investitionen erfolgen in vielen Fachschaften und Bereichen der Schule und kommen somit allen Schülern und Schülerinnen zugute. Im naturwissenschaftlichen Bereich soll der Unterricht durch Chemie Experimentiersets anschaulicher gestaltet werden. In der Fachschaft Sport gibt es wieder Medaillen und Preise für den jährlich beliebten Stein-Cup. Auch in moderne technische Ausstattung wie z. B. neue Gerätetechnik für die Licht- und Ton-AG sowie Tablets für die Digitalisierung des Unterrichts wird investiert. Darüber hinaus werden auch dieses Jahr wieder zahlreiche Aktivitäten außerhalb des eigentlichen Unterrichts an der Schule gefördert: Exkursionen ins Museum, Theaterbesuche, Patenbegleitungen bei Klassenfahrten werden ebenso wie die jährliche SV-Fahrt und die Lange Nacht der Mathematik unterstützt. Die Mediathek soll räumlich neugestaltet werden und kann dann den Schülerinnen und Schüler alte und neu geförderte Bücher in einer schönen Atmosphäre bieten. Die Greenkeeper-AG erhält ein Sonnensegel und wie jedes Jahr werden auch diesmal wieder die beliebten Klassenfotos für die 5er gefördert.
Zur Mitgliederwerbung und zum Aufstocken der Einnahmen war der Förderverein im vergangenen Jahr wieder bei zahlreichen schulischen Veranstaltungen präsent. Insbesondere die wiederholte Aktion „Kistenklettern“ beim Schulfest im Sommer kam erneut bei allen Altersgruppen sowohl bei den Schülerinnen und Schülern als auch bei den Eltern super an. Derzeit hat der Förderverein nur 249 Mitglieder „Somit steht die Mitgliederwerbung auch in 2020 wieder ganz oben und es sind wieder einige Aktionen geplant“, so die Aussage der Vorsitzenden, Yvonne Gibmeier. Bereits jetzt weist der Vorstand darauf hin, dass in 2021 alle Ämter neu zu besetzen sind und freut sich über engagierte Nachfolger/innen. Als Kassenprüferinnen stehen Sandra Lux und Maren Wollbrink weiterhin zur Verfügung.

Drucken