Forschung in der Physik hautnah – Q2 Physik LK besucht Physikalisches Institut der WWU

Exkursion Physikalisches Institut verkleinertIn den Uni-Alltag hineinschnuppern und gleichzeitig die aktuelle Forschung der Physiker kennenlernen hieß es am Freitag, den 25.01 für die 17 Schülerinnen und Schüler des Physik-Leistungskurses der Q2. Nachdem sich zunächst alle gemeinsam eine Vorlesung zum Thema „Teilchen in Feldern“ angehört hatten, konnten drei Labore besucht werden. Der Kurs hatte in kleinen Gruppen die Möglichkeit, die Elektronenmikroskopie, ein Rastertunnelmikroskop sowie ein Labor zur Hochvakuum-Forschung anzuschauen. Dabei nahmen sich drei Doktoranden viel Zeit, um dem Kurs eine kurze Einführung in das jeweilige Thema zu geben. Im Anschluss wurden die Labore und Geräte erklärt. Dabei wurden nicht nur die Fragen der Schülerinnen und Schüler beantwortet, sondern auch Perspektiven des Berufsfeldes „Physiker“ abgesteckt.
Besonderer Dank gilt an dieser Stelle Herrn Prof. Dr. Kohl vom Physikalischen Institut, der die Exkursion ermöglicht und organisiert hatte.

Sven Friedrich

Drucken