Das Stein knobelt erfolgreich bei der Mathematikolympiade mit

Auch in diesem Schuljahr bearbeiteten insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums motiviert Aufgaben der Mathematikolympiade und schafften es damit in die zweite Stadtrunde.
Sechs Schülerinnen und Schüler erzielten dabei so gute Ergebnisse, dass sie am vergangenen Freitag, den 15.12.17, am Wilhelm-Hittorf-Gymnasium geehrt wurden. Marten Queißert, Schüler der Klasse 5a, erreichte mit seinen hervorragenden Lösungswegen sogar einen ersten Platz und qualifizierte sich für die Landesrunde, die im Februar in Haltern am See stattfinden wird.

Mathematikolympiade 2017

Die erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler (von links: Emily Oeltjebruns, Leonie Aschemann, Aaron Jacobs, Marten Queißert, Daniel Lipkin und Leah Wächter) zusammen mit dem stellvertretenden Schulleiter Herrn Sarpe und Frau Böse, Organisatorin der Mathematikolympiade am Freiherr-vom-Stein

Drucken