Teilnahme von Schülerinnen und Schülern beim Wettbewerb „Jugend forscht!“

Teilnahme von SchülerInnen beim Wettbewerb Jugend forscht verkleinertAm Freitag, den 17.02.2017, haben 15 Schülerinnen und Schüler unserer Schule am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht!“ in der Stadthalle in Hiltrup teilgenommen. Im Rahmen eines spannenden Tages hatten die Teilnehmer des naturwissenschaftlichen Projektkurses des letzten Schuljahres die Möglichkeit, die unterschiedlichen Themen einer breiten Öffentlichkeit und einer hochkarätigen Expertenjury vorzustellen. Besonders erfolgreich waren dabei Nina Münder, Sven Vortkamp und Natalie Mludek die mit ihrem Projekt zum Thema „Grätzel-Zelle“ den 3. Platz im Themenbereich Chemie belegt haben.
Wir möchten uns herzlich bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die die Schülerinnen und Schüler bei ihren Projekten unterstützt haben.

Patricia Wegner, Sven Friedrich

Drucken