Logo 1

FSG Banner ballon

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/aktuelles/2016-2017/Bundesfinale_Judo.jpg'

Schulleben

Beiträge von SchülerInnen und LehrerInnen

„Schule trifft Uni“ am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Studierende des Instituts für Physikdidaktik der WWU Münster experimentieren am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Schule trifft UniZusammen mit Philipp Wichtrup von der WWU Münster wurden zahlreiche Experimente zum Thema „Magnetismus“ durchgeführt.

Weiterlesen

Drucken

Schüler unterstützen die Münster-Tafeln

IMG 3294Bereits zum sechsten Mal nimmt das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in diesem Jahr an der Weihnachtsaktion der Münster-Tafeln teil. Zahlreiche Päckchen und Pakete mit Lebensmitteln und kleinen Geschenken für bedürftige Familien in Münster sind so in diesem Jahr zusammengekommen, die in zwei Fuhren am Mittwoch und Donnerstag zur Tafel Münster gebracht wurden. Gepackt wurden die Pakete von Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 8, 9 und EF. Aber auch von Schülern aus anderen Jahrgängen und aus dem Lehrerkollegium kam Unterstützung für die Aktion der Tafeln. Jeder Schüler hatte fünf Euro von seinem Taschengeld für sein Paket gespendet, den Rest haben die Eltern dazugegeben. Dann wurde gemeinsam mit den Eltern eingekauft und das Päckchen für bedürftige Familien gepackt. Ein Team aus vier Lehrerinnen und Lehrern hatte die Teilnahme an der Schüler unterstützen die Münster Tafeln IIWeihnachts-Aktion der Münster-Tafeln vor sechs Jahren initiiert und betreut sie seit diesem Zeitpunkt. „Wir wollten ein regionales, für die Schülerinnen und Schüler greifbares, Projekt unterstützen“ erklärt Sven Friedrich, „und wir wollen auch zeigen, dass es nicht allen Familien in Münster gut geht. Ein großes Dankeschön gilt vor allem den Eltern, die die Weihnachts-Aktion der Tafeln  zusammen mit ihren Kindern maßgeblich unterstützen!“ Die Teilnahme im nächsten Jahr ist übrigens schon wieder fest eingeplant.

Drucken

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Vorlesewettbewerb 2016 verkleinertAm Montag, den 12. Dezember versammelten sich alle fünf Klassensieger und -siegerinnen im Büro der Schulleiterin Frau Karin Park-Luikenga, um die nächste Etappe im Lesewettbewerb, nämlich den Schulentscheid, mutig anzutreten: Karl Beyer (6a), Emmanuel Doudu (6b), Nour Idelbi (6c), Merle Gillmann (6d) und Lina Minnebusch (6e) überzeugten nicht nur durch das Vorlesen ihres selbst gewählten und vorbereiteten Textes, sondern auch im Vortag einer ihnen unbekannten Geschichte ... Der Jury, bestehend aus der Schulleitern Frau Karin Park-Luikenga und den Deutschlehrern Jörg Kunkel und Karin Wunderlich, fiel die Entscheidung nicht leicht ... Schließlich gewann Nour Idelbi, die aus dem Jugendbuch „Waterfire Saga“ von Jennifer Donnelty vorgelesen hatte und damit eine Runde weiter ist ... Im Frühjahr nächsten Jahres kommen die Schulsieger der Münsteraner Schulen zusammen: Wir drücken Nour fest die Daumen und gratulieren allen erfolgreichen Klassensiegern und Klassensiegerinnen! Ein besonderer Glückwunsch geht auch an Karim Mohamad aus der 6a, der im Rahmen des Wettbewerbs für die Inklusionsschüler den 1. Platz gewonnen hat ...
(Karin Wunderlich)

Drucken

Judukas vertraten das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium tapfer bei „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin

Bundesfinale JudoDie Schulmannschaft im Judo der Wettkampfklasse III Jungen hatte sich als Landesmeister NRW für das Bundesfinale der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin vom 18.09. bis zum 22.09.2016 qualifiziert.

Weiterlesen

Drucken

Die neue Musikklasse kann starten

Die neue Musikklasse kann startenStolz zeigten am Mittwochmorgen die Schülerinnen und Schüler der neuen Musikklasse 5e ihre Instrumente. Sie hatten sich die Instrumente, die sie erlernen wollen, selbst ausgesucht und konnten sich nun dank der Unterstützung des Fördervereins der Schule und der Sparkasse Münsterland-Ost mit ihren Instrumenten erstmals als Ensemble präsentieren. Somit sind die Voraussetzungen für das gemeinsame Musizieren geschaffen und es steht schon die erste große Herausforderung bevor. Am 16. Dezember wird die Musikklasse bereits ihr erstes Adventskonzert in der Aula der Schule geben. Bis dahin müssen nun noch viele Töne eingeübt und im Ensemble abgestimmt werden; eine Aufgabe für Herrn Möllenbrink, der die Musikklasse auf ihrem musikalischen Weg in den kommenden beiden Jahren begleiten wird.

Drucken