Logo 1

FSG Banner ballon

Chemie-Leistungskurse des FSG zu Besuch im Institut für Anorganische und Analytische Chemie

Ch Praktikum LK 4Am 21.11.2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der beiden Chemie-LKs von Herrn Kettner und Herrn Aits die Möglichkeit ein Praktikum zur Instrumentellen Analytik an der WWU Münster zu besuchen.

Jede Schülergruppe lernte dabei an modernen analytischen Großgeräten eine Trenntechnik und eine Möglichkeit zur quantitativen Bestimmung verschiedener Stoffe kennen. So wurde mit Hilfe der Atomabsorptionsspektroskopie der Calciumgehalt in einer Trinkwasserprobe bestimmt. Mit dieser Methode kann der Gehalt verschiedener Metalle in Wasser ermittelt werden, z.B. auch zur Bestimmung der Wasserhärte. Ch Praktikum LK 2
Mittels der Kapillarelektrophorese konnten die Schülergruppen die Qualität verschiedener Weine ermitteln. Mit Hilfe des Verfahrens lässt sich der Anteil der verschiedenen organischen Säuren (Wein-, Äpfel-, Citronen-, Bernstein- und Milchsäure) bestimmen, die der Wein enthält. So können Informationen über die Weinqualität und für die Optimierung des Gärprozesses gewonnen werden.
In einem weiteren Experiment wurden Tonic Water und Bitter Lemon untersucht. Hält man die beiden Getränke unter eine UV-Lampe leuchten sie intensiv blau, schaltet man die Lampe aus, so erlischt die Leuchterscheinung. Dieses Phänomen nennt man Fluoreszenz. Mit Hilfe der Fluoreszenzspektroskopie konnten die Schüler die Konzentration des Chinin-Zusatzes der Getränke genau ermitteln.
Weitere Experimente wurden zur Flüssigchromatographie, Mikroröntgenfluoreszenzanalyse und zur Ionenchromatographie durchgeführt, so dass die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in aktuelle analytische Methoden und deren Anwendungen bekommen konnten.
Für die Fachschaft Chemie
Johannes Kettner

 Ch Praktikum LK 1Ch Praktikum LK 3                                               

Drucken