Logo 1

FSG Banner ballon

Aktuelles

Vorlesewettbewerb 2019: Wir haben eine Schulsiegerin!

Vorlesewettbewerb 1 Auch in diesem Jahr nahmen die 6. Klassen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil, bei dem vorher geübte Textstellen aus Lieblingslektüren und unbekannte Textpassagen vor Publikum gekonnt vorgetragen werden müssen.

Weiterlesen

Drucken

Herzpräparation in der Anatomie-AG

Herzpräparation in der Anatomie AG 1Nach einer Theoriestunde über das Herz in der Anatomie-AG von Herrn Sturm durften wir das Herz auch praktisch untersuchen. In dem folgenden Artikel geht es darum, was wir in der Doppelstunde gemacht haben.

Weiterlesen

Drucken

Anmeldung Lernzeit für das 2. Halbjahr 2019-2020

Die Anmeldungen für die Lernzeiten im 2. Schulhalbjahr 2019-2020 können ab sofort in den Briefkasten vor dem Sekretariat eingeworfen werden.
Die Anmeldeformulare befinden sich unter Download / Aktuelles .

Drucken

Elternsprechtag für die Jahrgangsstufe 6 bis Q2 am Dienstag, den 28.01.2020, von 15.30 bis 18.00 Uhr

An diesem Tag endet der Unterricht nach der 6. Stunde.
Der Ganztagsbereich schließt um 14.00 Uhr.
Die Mensa ist bis 14.15 Uhr göffnet.
Die Lernzeit findet nicht statt.
Arbeitsgemeinschaften die von Lehrer/innen geleitet werden, fallen aus.

Die Sprechzeiten der Lehrer/innen können im Downloadbereich heruntergeladen werden.

Weiterlesen

Drucken

Biologie-Leistungskurs am Institut für Evolution und Biodiversität

Biologie Leistungskurs am Institut für Evolution und BiodiversitätAm 28.11.2019 unternahm der Q2-Biologie-Leistungskurs von Frau Behrens in Begleitung von Herrn Sturm eine Exkursion zum Institut für Evolution und Biodiversität der Universität Münster und bekam dabei einen interessanten Einblick in die Forschung der Arbeitsgruppe „Animal Evolutionary Ecology“ von Prof. Dr. Joachim Kurtz. Nach einem spannenden Vortrag über die Koevolution von Wirt und Parasit duften die 17 Schülerinnen und Schüler Laborkittel anziehen und selbst aktiv werden. Eine Schülergruppe verglich das Verhalten von Stichlingen, die mit einem Bandwurm infiziert waren, mit Stichlingen ohne Bandwurm. Die zweite Schülergruppe untersuchte die Nahrungspräferenz von Mehlkäfern und führte eine Gelelektrophorese durch, um ein Protein vom Parasiten Bacillus thuringiensis, das sogenannte Cry-Toxin, nachzuweisen.
Ein herzliches Dankeschön geht an Prof. Dr. Joachim Kurtz und an seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den informativen Workshop!
https://www.uni-muenster.de/Evolution/animalevolecol/

Drucken