Logo 1

FSG Banner da vinci neu

Unsere sozialen Projekte

Mutoto Vklein

 

SoR

  cajamarca1
      
   casageneracion1
     
MUTOTO e.V.  

Schule ohne Rassismus  Schule mit Courage

Projekt: Escuela especial, Cajamarca Projekt: Casa generación

Spendenprojekt: „Generación“ = Ein Straßenkinderprojekt in Lima

Das Projekt „Generación“ wurde 1988 von der peruanischen Streetworkerin Frau Lucy Borja Espinoza in Lima gegründet. Seitdem arbeitet ein Team ehrenamtlich und nur mit Hilfe von Spendengeldern mit ca. 100  „Piranas“, d.h. Kindern, die auf der Straße leben, weil sie Waise sind, die Eltern sie verlassen haben oder sie der Armut und Gewalt in ihren Familien entkommen wollen. Auf der Straße werden die Straßenkinder oft kriminell oder  sind  selber  Opfer von  Misshandlungen und sexueller Gewalt, oft sogar durch die Polizei.

Weiterlesen

Drucken

Spendenprojekt: „Centro de Educacion Basica Especial“ in Cajamarca, Peru

Cajamarca ist eine Stadt mit ca. 170.000 Einwohnern im Norden der peruanischen Anden in 2750 m Höhe. Das Projekt Cajamarca , zu dem eine Schule, ein Kinderheim, eine Werkstatt und ein Bauernhof  gehören, wurde 1979 von der ehemaligen Sonderschullehrerin aus Bethel Christa Stark de Diaz  ins Leben gerufen , die die Schule bis 2005 leitete.

Weiterlesen

Drucken

Partnerschaftsprojekt mit dem Verein MUTOTO e.V.

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium unterstützt seit vielen Jahren die Arbeit des Vereins Mutoto e.V. Münster. Dieser gemeinnützige Verein fördert Straßenkinder und Jugendliche in der Millionenstadt Lubumbashi im Süden der Republik Kongo. Die Arbeit hat zwei Schwerpunkte: das Engagement im sozialen Bereich und den kongolesisch- deutschen Kulturdialog.

Weiterlesen

Drucken

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

SoRAuf Initiative der SV arbeiten Schüler, Lehrer und nichtlehrende Kollegiumsmitglieder gemeinsam an einer Umsetzung des Projekts Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage.

Weiterlesen

Drucken