Logo 1

FSG Banner ballon

(WN) Den offenen Ganztag entscheidend geprägt

Marlene Honsel verlässt das Stein

Honsel Marlene verkleinertMünster-Gievenbeck. Nun heißt es Abschied nehmen: 23 Jahre war Marlene Honsel als Sozialpädagogin im offenen Ganztag des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums tätig. „Nach einem erfüllten Berufsleben wird sie nun von der Schulgemeinde in den Ruhestand verabschiedet“, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

 Honsels Arbeitsplatz am Stein war eng verknüpft mit der Entscheidung des Stadtrates, an weiterführenden Schulen ein flexibles Ganztagskonzept entwickeln und umsetzen zu lassen. Im Schuljahr 1986/87 startete das Stein die Ganztagsbetreuung mit rund 30 Schülern der neuen Jahrgangsstufe fünf. Im Jahre 1993 wurde dem Stein vom Schulträger eine unbefristete Sozialpädagogenstelle zugesprochen, die mit Honsel besetzt wurde. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten zählten auch die Betreuung der Ganztagsschüler im Freizeitbereich, die Durchführung von Arbeitsgemeinschaften, die sozialpädagogische Einzelfallhilfe, Hospitationen im Unterricht oder die Betreuung der im Ganztag eingesetzten Oberstufenschüler als Spielotheks- und Gruppenleiter.

© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2016

http://www.wn.de
http://www.muensterschezeitung.de

Drucken