Logo 1

FSG Banner ballon

Presseberichte

(WN) Erfolg beim Rechnen und Knobeln

Siegerehrung der Regionalrunde bei der Mathe-Olympiade

Münster - Die besten Teilnehmer der Regionalrunde für die Mathematik-Olympiade sind bei einer Feierstunde im Wilhelm-Hittorf-Gymnasium ausgezeichnet worden.
„Mathematik ist vielseitig, aufregend und kann richtig viel Spaß machen“, ist Julia Westhues, Mathematik-Lehrerin am Wilhelm-Hittorf-Gymnasium, überzeugt.     Weiterlesen

Autorin: Marion Fenner
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2018

Drucken

(WN) Es gibt noch Platz für Windräder

Energie-Projekt am Stein-Gymnasium

Münster-Gievenbeck - Es gibt noch alternative Standorte für Windräder. Zu diesem Schluss kommen zumindest die Schüler des Erdkunde-Grundkurses der zehnten Klasse des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums nach einem Energie-Projekt.  
Regenerative Energien sind im Vormarsch. Auch die Stadt Münster ist bestrebt, dass die Stadtwerke als städtische Tochter einen möglichst hohen Anteil an „grünem Strom“ erzeugt. Daher begab man sich jüngst auch auf die Suche nach geeigneten Standorten für Windkraftanlagen und legte anhand der Ergebnisse sogenannte „Windkraftvorrangzonen im Stadtgebiet“ fest.                                                                                                   Weiterlesen

Autor: Kay Böckling

© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2018

Drucken

(WN) Nächtliche Knobelei am Stein

Münster-Gievenbeck - Schlaflos in Gievenbeck: Rund 50 Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums beteiligten sich jetzt an der „Langen Nacht der Mathematik“ und grübelten bis zu zwölf Stunden über verschiedenen kniffligen Aufgaben. 
Weiterlesen   
Autor: Kay Böckling

© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2018

http://www.wn.de
http://www.muensterschezeitung.de

Drucken

(WN) Historiker und Lehrer beklagen Bedeutungsverlust

Münster - Geschichtslehrer in Nordrhein-Westfalen freuen sich auf die Rückkehr zur neunjährigen Schulzeit. „Es wäre schön, wenn das Fach Geschichte dann wieder mehr Gewicht bekäme.“ Das hofft Ulrich Bongertmann, der Bundesvorsitzende des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands, beim Historikertag in Münster. Das populärwissenschaftliche Interesse an historischen Themen ist groß, aber in den vergangenen Jahrzehnten habe das Schulfach immer mehr an Bedeutung verloren, klagt Bongertmann.    Weiterlesen 
Autorin: Karin Völker
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2018 
http://www.wn.de    http://www.muensterschezeitung.de 

Drucken

Schulportfolio am FSG

Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium für die Klassenstufen fünf und sechs ein Portfolioordner eingeführt, der den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gibt, alle wichtigen Dokumente ihrer Schullaufbahn zentral zu sammeln. Dazu können beispielsweise Zeugnisse, Klassenfotos, Urkunden, Zertifikate oder Nachweise im Zusammenhang mit der Schullaufbahn gehören. „Neben dem praktischen Nutzen des Ordners wird auch das Bewusstsein für die eigene Schulzeit und die Identifikation mit dem Steingymnasium gestärkt“, erläutert Herr Finkennest, der die Idee zu dem Projekt an der Schule hatte.

Weiterlesen

Drucken