Politik/Wirtschaft und Sozialwissenschaften am FSG

Die wesentliche Aufgabe des Faches Politik/Wirtschaft bzw. Sozialwissenshaften besteht im Aufbau eines politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Grundwissens. Auf dieser Basis entwickeln die Schülerinnen und Schüler die Kompetenz, sich in der Gesellschaft und ihren Subsystemen Politik und Wirtschaft angemessen zu orientieren. Die Schülerinnen und Schüler sollen dazu befähigt werden, politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Sachverhalte und Probleme kompetent zu beurteilen, um begründete Entscheidungen zu treffen und sich auf demokratischer Grundlage in öffentlichen Angelegenheiten zu engagieren.
 Fachschaftsowiklein
Das Fach Politik/Wirtschaft
In den Jahrgangsstufen 5, 8 und 9 (G8 Abitur) wird das Fach Politik/Wirtschaft zweistündig unterrichtet. In den Jahrgangsstufen 6 und 7 gibt es keinen Politik-/Wirtschaftsunterricht.
 
Das Fach Sozialwissenschaften
In der gymnasialen Oberstufe kann das Fach Sozialwissenschaften als Grundkurs gewählt werden und die Schülerinnen und Schüler können in diesem Fach das Abitur ablegen.

Drucken