Logo 1

FSG Banner da vinci neu

Essensbestellung

Mittagessen am FSG

Seit Beginn des Schuljahres 2007/08 können wir jeder Schülerin / jedem Schüler ein warmes Mittagessen anbieten. Möglich wird das durch ein neues, bargeldloses Vorbestell- und Abrechungssystem, dass wir an unserer Schule eingeführt haben. Mit der gleichen Chipkarte, mit der Schulbücher ausgeliehen werden, kann auch Essen bestellt werden. Wenn Sie dieses wünschen, bitten wir Sie, entweder per Dauerauftrag oder durch Einzelüberweisung regelmäßig einen selbstgewählten Betrag auf unser

Konto unter Angabe der neuen Sepa-Daten: IBAN: DE69 4005 0150 0153 3064 44 (Inhaber: Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Verwendungszweck: Kartennummer [links oben auf der Karte] und Name der Schülerin / des Schülers) bei der Sparkasse Münsterland-Ost (Bic: WELA DE D1 MST)

einzuzahlen. Sobald das Geld bei uns eingegangen ist, wird das persönliche Konto des Karteninhabers freigeschaltet, sodass Vorbestellungen getätigt und bestelltes Essen ausgegeben werden können.

Öffnungszeiten der Mensa: Mo - Fr 11:20 - 14:15 Uhr

alt

Wie kann man Essen vorbestellen ?

In unserem System kann Essen entweder

  • im Internet über die Seite https://www.opc-asp.de/fvs/  mithilfe der Chipkartennummer und dem Passwort, das jeder Schüler mit seiner Karte erhalten hat, oder
  • an einem Menü-Bestellautomaten vor dem Eingang zur Mensa mit der Chipkarte

im Voraus bestellt werden. Mit Hilfe beider Systeme können Nutzer frühzeitig das wöchentliche Menüangebot einsehen und durch Anklicken am Computer oder durch Antippen auf dem Touchscreen des Bestellautomaten aus täglich drei Gerichten auswählen. Befindet sich auf dem Konto ein ausreichendes Guthaben, wird die Bestellung entgegen genommen und automatisch an unseren Essenslieferanten weitergeleitet. Mit der Auslösung der Bestellung wird der für das Essen fällige Betrag vom persönlichen Essenskonto abgebucht.

In der Regel sollen die Bestellungen bis zum Freitag der Vorwoche, spätestens am Tag vorher, vorgenommen worden sein. In Ausnahmefällen (z.B. Krankheit) können Bestellungen auf dem gleichen Wege kurzfristig bis 8:00 Uhr des Essenstages gelöscht werden. Nachträgliche Stornierungen werden dem Essenskonto automatisch wieder gutgeschrieben.

Wie funktioniert die Essensausgabe ?

Bei der Essensausgabe legt die Schülerin / der Schüler ihre / seine Chipkarte auf ein Lesegerät, das dem Mensapersonal anzeigt, welches Gericht für den betreffenden Tag vorbestellt wurde. Nur dieses Gericht wird ausgegeben.

Was kann gegessen werden ?

Man kann täglich zwischen drei Gerichten wählen: Menü I und II bestehen aus jeweils einem Hauptgericht, einer Beilage (Rohkost oder Salat) und einem Nachtisch (Dessert oder Obst). Menü 3 besteht aus einem großen Salatteller, den man sich selbst an einem Salatbuffet zusammenstellen kann und einem Nachtisch (Dessert oder Obst). Zusätzlich wird Mineralwasser zum Essen gereicht. Alle Menüs werden mit 3 Euro berechnet.

Was ist, wenn ein Schüler seine Chipkarte verliert ?

In diesem Fall sollten so früh wie möglich das Sekretariat darüber verständigt werden, damit das jeweilige Konto gesperrt wird. Solange dieses nicht erfolgt ist, kann jeder, der die Karte findet, damit Essen bestellen und in der Mensa essen gehen, denn im Mittagsbetrieb ist es nicht möglich, die Identität jedes Karteninhabers zusätzlich zu überprüfen.

Eine verloren gegangene Karte muss wegen der Funktion der Schulbuchausleihe kostenpflichtig durch eine neue Karte ersetzt werden. Diese ist im Sekretariat erhältlich.

Ich habe noch Fragen

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit unter der Nummer 0251 - 620 654 0. Wir werden uns bemühen, Ihre Fragen vollständig zu beantworten.

Sie haben Probleme mit der Essensbestellung?:

Sie können sich nicht einloggen, oder es wird Ihnen angezeigt, sie mögen die Cockies aktivieren.

Lösung für das Standard-Internetprogramm (Internet Explorer):

1. Sie sind auf der Seite der Schule.

2. Sie klicken in der Menüleiste in der rechten oberen Bildschirmecke auf:"Extras"

3. Dort klicken Sie auf:"Internetoptionen"

4. In dem nun erscheinden Fenster wählen Sie oben die Registerkarte "Datenschutz".

5. Dort sehen Sie einen Schieber, mit dem Sie Cockies "sperren" bzw. "annehmen".

6. Schieben Sie den Schieber mindenstens auf die mittlere Einstellung: "Mittelhoch".

7. Klicken Sie auf "OK" und versuchen Sie erneut, sich einzuloggen.

Sollten die Probleme damit nicht zu beheben sein, rufen Sie uns an: 0251 - 620 654 0

 

Drucken