Logo 1

FSG Banner da vinci neu

Chemie

Chemie am FSG

Unser Schwerpunkt
Unser Schwerpunkt liegt auf der experimentellen Arbeit. Im Fachlehrerteam sind wir uns einig, dass man Chemie am besten durch Experimente lernt, und zwar solche, die man selber machen darf. Deshalb lassen wir die Schülerinnen und Schüler in allen Klassenstufen möglichst viel selbst ausprobieren und arbeiten sehr gerne mit „ungefährlichen“ Chemikalien aus Küche und Haushalt. Mit Experimentierstationen, Projektarbeit und kleinen Forschungsaufträgen versuchen wir die Schülerinnen und Schüler zu großer Selbständigkeit anzuleiten und die Entwicklung des Teamgeists zu fördern.

Unsere Ausstattung
Zwei große Übungsräume und ein kleiner Gruppenübungsraum laden zum Lernen durch Experimentieren ein.

alt alt

alt

Für je zwei Schüler/innen steht ein Laborplatz und Versuchsmaterial zur Verfügung.

alt alt

In der hervorragend ausgestatteten Sammlung steht genügend Material für die Vorbereitung des experimentellen Unterrichts bereit.

alt alt

Unsere technische Ausstattung erlaubt die Übertragung „gefährlicher“ oder besonders kleiner Experimente mit der Schwanenhalskamera. Stark exotherme Reaktionen können im Experimentierfeld des Schulgartens gleich vor den Chemieräumen vorgeführt werden.

altalt

Chemie in Klasse 5
Alle Schülerinnen und Schüler, die nicht in der Musikklasse sind, besuchen ein Halbjahr der 5. Klasse den Chemiekurs „Einführung in das experimentelle Arbeiten“ und lernen dort den Umgang mit chemischen Geräten. Mit vielen kleinen Experimenten erarbeiten sie sich erste Einblicke in die Welt der kleinsten Teilchen.

alt alt

Naturwissenschaftlicher Unterricht (NW) im Wahlpflichtbereich 9
Hier wird munter drauflos experimentiert und zwar mit allem, was die Küche bzw. der Supermarkt hergibt. Wie man aus Essigessenz und Eisennägeln Wasserstoff gewinnt oder warum der Rotkohl in manchen Regionen Blaukraut heißt, ist für die Schüler und Schülerinnen dieses Kurses kein Geheimnis mehr.

alt alt

Wettbewerbe
Ein bis zweimal im Jahr beteiligen sich viele Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe I erfolgreich am Wettbewerb „Chemie entdecken“ der Universität Köln. Der NW-Kurs des Wahlpflichtbereichs nimmt einmal im Jahr geschlossen an diesem Wettbewerb teil.

Schüler/innen der Sekundarstufe II unterstützen wir bei der Teilnahme an der internationalen Chemieolympiade.

Informationen zu den Lehrplänen und zur Leistungsbewertung finden Sie im Downloadbereich der Fachschaften.

Kooperation mit der WWU

Drucken