Logo 1

FSG Banner Adresse neu

Aktuelles

Galerie

Galerie neu

Presse

Presse oT klein

Termine

Ganzen Kalender anzeigen
 27 Jan          --        Betriebspraktikum der Jgst. 9
 28 Jan          --        19.00 Uhr Info der 9er-Eltern Oberstufe
 28 Jan          --        Zeugniskonferenzen ab 14.00 Uhr
 29 Jan          --        Model UN Augsburg
 31 Jan          --        Zeugnisausgabe

Lange Nacht der Mathematik am Stein

Lange Nacht der Mathematik 1Am frühen Abend des 22. Novembers 2019 hatten sich 73 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis Q1 bepackt mit Schlafsäcken, Isomatten und Verpflegung am Stein eingefunden, um eine Nacht lang an kniffligen Matheaufgaben zu tüfteln. Bereits zum dritten Mal in Folge fand dieses Event, bei dem Teams aus verschiedenen Schulen aus Deutschland zeitgleich gegeneinander antreten, am Stein statt.

Weiterlesen

Drucken

„Hurra, Hurra, die Big Bandler sind wieder da!“

Mit diesem herzlichen Empfang wurden die beiden Bigbands des FSG in der Woche vom 18. - 22.11.2019 vom Personal der Jugendburg Gemen willkommen geheißen, und das aus gutem Grund: Wie in jedem Jahr erwarteten sowohl Personal als auch Burggäste ein konzertantes Vorspiel in der Aula, in dem die erarbeiteten Stücke des zweitägigen Intensiv-Workshops der beiden Bands in der Burg Gemen zu Gehör gebracht wurden.

Weiterlesen

Drucken

(WN) Schüler knobeln bis zum Morgengrauen

 „Lange Nacht der Mathematik“
Münster-Gievenbeck - Während andere Party feiern, sitzen 77 Stein-Gymnasiasten über kniffeligen Aufgaben und treten in einem bu ndesweiten Wettbewerb gegen Tausende anderer Schüler an.

Nach zwei erfolgreichen Mathenächten findet in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge die „Lange Nacht der Mathematik“ statt. Los geht es am heutigen Freitag um 18 Uhr in den Räumen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums (FSG). Knifflige Aufgaben werden bis Samstag (23. November) um 8 Uhr gelöst. „Eine erfreulich hohe Anzahl von 77 Schülern der Jahrgangsstufen sieben bis Q1 hat sich dieses Jahr angemeldet“, scheiben die Verantwortlichen der Schule. Darunter sei ein großer Anteil an „Wiederholungstätern“, die eine ganze Nacht gemeinsam an kniffligen Mathematik-Aufgaben tüfteln wollen.       Weiterlesen

© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2019  
http://www.wn.de    http://www.muensterschezeitung.de

Drucken

Jetzt mitmachen beim physikalischen Adventskalender!

Physikalischer Adventskalender 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
in diesem Jahr beteiligt sich das FSG zum zweiten Mal an der Aktion „Physikalischer Adventskalender“. Es warten 24 interessante Experimente auf euch, die ihr entweder zu Hause durchführen oder euch als Video im Adventskalender anschauen könnt. 24 spannende Fragen aus der Physik gilt es zu lösen - und auf die Gewinner warten tolle Preise: Bücher, Experimentierkästen und sogar eine Reise in die USA.
Für die beste Klasse der Schule gibt es zudem noch eine besondere Überraschung!
Ihr seid herzlich eingeladen teilzunehmen!
Und hier findet ihr die Aufgaben: https://www.physik-im-advent.de/
Eure Fachschaft Physik

Drucken

(WN) „Mint-Excellence-Center“ ist das Ziel

Stein-Gymnasium erneut ausgezeichnet

Münster-Gievenbeck - Es ist mehr als eine Auszeichnung, es ist eine Bestätigung der bisher geleisteten Arbeit und gleichzeitig Ansporn, einen entscheidenden Schritt nach ganz oben zu gehen. Die Rede ist von der erneuten Zertifizierung des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums zur sogegenannten Mint-freundlichen Schule.

Autor: Kay Böckling      Weiterlesen

© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2019
http://www.wn.de           http://www.muensterschezeitung.de

Drucken

In geheimer Mission mit einer Beziehungskiste

Die Klasse 5a besucht das LWL Naturkundemuseum

Was sind denn eigentlich Beziehungskisten und inwiefern stecken Pflanzen, Tiere und Menschen in solchen Kisten? Um diesen und weiteren Fragen auf die Schliche zu kommen, haben sich die Schülerinnen und Schüler der 5a auf den Weg gemacht und die aktuelle Ausstellung des Naturkundemuseums besucht.
„In geheimer Mission mit einer Beziehungskiste“ – unter diesem Motto stand der Museumsbesuch mit einer Kiste voller Überraschungen wie spannende Aufgaben, Rätsel und Spiele. Unsere Mission startete mit einem Quiz aus der Kiste, ganz nach den Regeln von eins, zwei oder drei. Dabei ging es um Beziehungen zwischen Tieren und Pflanzen sowie Tieren und Tieren in verschiedenen Lebensräumen.

In geheimer Mission mit einer Beziehungskiste 1       In geheimer Mission mit einer Beziehungskiste 2     

 

 

 

 

   

Weiterlesen

Drucken

Toutes nos félicitations!

Toutes nos félicitationsNeun Schülerinnen und Schüler der jetzigen Jahrgangsstufen 9, EF, Q1 und Q2 haben im vergangenen Schuljahr DELF-Zertifikate auf den Zertifikatsstufen A2, B1 und B2 erworben. Dieses international anerkannte Diplom bescheinigt den Schüler*innen ihre Französischkenntnisse in den Bereichen Hörverständnis, Textverständnis sowie schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit. Sie haben nun die Möglichkeit, sich damit an internationalen Universitäten oder um Arbeitstellen im Ausland zu bewerben.

Für unserer Schule erfolgreich waren Lily Böyer (9a), Andreas Küllenberg, Johannes Jacobs, Leonard Diori (EF), Thi Phuong Trinh Bui, Isabel Bertels Pulido (Q1), David-Niklas Funke, Salomé Kvantaliani und Veronica Wolany (Q2).

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen!
Für die Fachschaft Französisch Christina Steingröver

Drucken

SAMMS - Erfolgreiche Teilnahme an der Schülerakademie Mathematik in Münster

SAMMS Erfolgreiche Teilnahme an der Schülerakademie Mathematik in MünsterAuch in diesem Jahr durfte das Stein wieder einen Sechstklässler zur Schülerakademie Mathematik in Münster (kurz: SAMMS) schicken. Saba Kvantaliani, Schüler der Klasse 6c, freute sich über die Teilnahme.
Die dreitägige Veranstaltung im Jugendgästehaus am Aasee bot insgesamt 50 Schülerinnen und Schülern von je unterschiedlichen Schulen die Möglichkeit die Welt der Mathematik in Form aufwendig vorbereiteter Projekte zu erforschen. So konnten die Schülerinnen und Schüler auswählen zwischen den fünf Themen (1) Denkspiele aus aller Welt, (2) Platonische und archimedische Körper, (3) Maya-Kalender, (4) Das Geheimnis der Zebrastreifen und (5) 3-D-Druck. Saba entschied sich für das letztere und berichtete im darauffolgenden Mathematikunterricht mit viel Begeisterung über die Arbeitsphasen, das Rahmenprogramm und die gute Betreuung durch Lehrkräfte des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums. Besonders stolz erzählte er von dem Lübecker Holstentor, welches er durch eigene Programmierleistung in Miniaturformat drucken ließ.

Für die Fachschaft Mathematik: Verena Böse

Drucken